Tribute

undefined

Tribute

Das Wort „Tribut“ findet seine Wurzeln im lateinischen Wort „tributum“ und bedeutet „Abgabe“.

Das führt zu der Frage, warum man etwas abgibt und die Antwort spiegelt in harmonischer Selbstverständlichkeit das wieder, was meine Sklaven verinnerlicht und begriffen haben:

„Weil es richtig ist“

Es ist richtig mir dein Geld zu Füßen zu legen. Es ist richtig wenn du verzichtest, am Wochenende nicht feiern gehst, nicht mit deinen Freunden ins Kino gehst, Urlaube streichst und in einer Ein-Zimmer Wohnung lebst, während du täglich den Bus zur Arbeit nimmst um mir möglichst alles zu geben. Es ist richtig, wenn deine Freundin oder Frau vergeblich auf kleine Aufmerksamkeiten wartet die sie nie erhält, nicht einmal zu eurem Jubiläum oder Ihrem Geburtstag. Es ist richtig wenn du tief in dir drin kein größeres Bedürfnis empfindest, als alles was du hast, mir zu geben. Ich werde dich Stück für Stück an diesen Gedanken gewöhnen, dich prägen und manipulieren bis du irgendwann nicht mehr dazu fähig sein wirst, etwas anderes als tiefste innerliche Zufriedenheit zu fühlen, wenn du etwas verlierst und ich dadurch etwas gewinne. Mit jedem Geschenk, jeder Zahlung und jedem melkline Anruf – kurzum jedem Tribut den du an mich entrichtest, gräbst du dir deine persönliche Schlucht.

Anfangs wirst du gar nicht merken dass du immer tiefer sinken wirst, und dass das tiefe und seelische Bedürfnis mehr, und mehr zu geben, was ich in deinem Hirn verwurzeln werde, langsam aber stetig wachsen wird. Von Mal zu Mal wird es schwerer deine persönliche kleine Baustelle, deinen Abgrund, zu verlassen. Irgendwann wirst du nicht mehr dazu in der Lage sein, diesen mit einem Schritt zu verlassen, und etwas später wirst du bereits auf eine Leiter angewiesen sein. Und dann? Dann kommt der Moment an dem ich dir die Leiter wegnehme, ein Gitter auf dein kleines Erdloch lege, was ich schließlich für immer an besagter Stelle fixieren werde. Das ist der Moment an dem es für dich keinen Ausweg mehr geben wird.

Das Wort „Tribut“ ist zu diesem Zeitpunkt etwas völlig normales für dich geworden, deine Abgaben haben dich in Schulden getrieben die du für mich abzahlst und in deinem kleinen Edrloch hausend, hast du immer noch ein Spielzeug womit es sich zu spielen lohnt: Die Schaufel. Sie wird dich auch in diesem unumkehrbaren Gefängnis tiefer führen. Warum? Weil es richtig so ist. Tribute darfst du unaufgefordert immer an mich entrichten. Dabei darfst du sogar Kreativität beweisen und zwischen vielen Optionen wählen.

 

Amazon
Douglas
H&M
LatexCatFish
PandoraDeluxe
Paysafe
Zalando
Zara

 

Gutscheine gehen an mistress@geldsklave-werden.com

Cash & Go auf Anfrage - Nutze das Kontaktformular und wähle Cash & Go aus.

Einkaufswagen
melkline - offline
Blog News
Links