Sklavenstall: Arbeitsvieh
Dient seit 01.02.2018
Dient als Nutzvieh
Alter 2021 Jahre
Fetisch Aufopferung für die Göttin
Keusch seit
01.02.2018
3 Jahr(e), 0 Monat(e)

Arbeitsvieh (Nutzvieh)

Nutzbar und missbrauchbar steht mein Arbeitsvieh mir 24/7 zur Verfügung. Durch die tägliche Überwachung per Kamera in seiner Wohnung erziehe ich ihn zu dem perfekten Arbeitsvieh. Das erste reale Treffen sowie die erste reale Melkung haben die D/s Beziehung gestärkt und ich freue mich auf die kommenden Wochen in denen ich dich zu Glanzleistungen erziehen werde um aus dir ein noch besseres Stück Melkfleisch zu machen. 

Update: Mein Arbeitsvieh hat in den vergangenen Monaten Phasenweise keusch gelebt, hat sich unter meiner Führung weiter entwickelt und erleidet regelmäßig für mich Schmerzen welche er sich selbst zufügt während ich ihn von zuhause aus beobachte :D Durch meine Reprogrammierung hat er sein Leben auf mein Wohl umgestellt, und wird nicht nur per Cam sondern auch per App 24/7 überwacht. Wohin er auch immer geht, was auch immer er einkauft, wen er trifft - ich bin bei jedem Schritt dabei. Im August 2018 werden wir gemeinsam eine Session in einem Studio haben bei welche er lernt für mich körperlich zu leiden während meine Reprogrammierungen sich tiefer und tiefer in sein Unterbewusstsein drängen! 

Bilder von Arbeitsvieh

Sklavenstall

Dies sind meine Sklaven, Spielzeuge, Köter, Sissies und Nutzobjekte. Das höchste Gut, welches ein Sklave sich verdienen kann, ist die "Anerkennung" Meinerseits, sich auf dieser Seite wiederfinden zu dürfen. Eintagsfliegen, Wander- und Zahlhuren werden es vermutlich nicht schaffen, ihren eigenen Eintrag in meinem Sklavenstall zu erhalten.

Sklavenanwärter

Dies sind Sklaven welche sich in der Anwärterphase befinden.

Einkaufswagen
melkline - offline
Blog News
Links
Diese Webseite nutzt Cookies und speichert Daten um funktionieren zu können. Weitere Informationen findest du hier. Akzeptieren